Soja-Hähnchenbrust mit Gemüse

Zutaten:
400 g Hähnchenbrustfilet
3 Gemüsezwiebeln
3 Zucchini
2 Bund Frühlingszwiebeln
250 g Champignons
je 1 rote, grüne und gelbe Paprika
500 g Tomaten
3 Esslöffel Tomatenmark
5 Esslöffel Sojasoße
100 g Mozzarella
Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence

Das Hähnchenbrustfilet unter kaltem Wasser abspülen, abtrocknen und in Stücke schneiden. Mit 3 Esslöffeln Sojasoße beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine halbe Stunde ziehen lassen, dann in etwas Fett in einer großen Pfanne anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und in eine Auflaufform legen.
Die Tomaten mit kochendem Waser überbrühen, häuten und kleinschneiden.
Das übrige Gemüse waschen bzw. häuten und kleinschneiden.
Die Zwiebeln in der Pfanne andünsten, nach und nach das restliche Gemüse hinzugeben, zum Schluss die Tomaten (mit Fruchtfleisch). Mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen.
Das Tomatenmark mit der restlichen Sojasoße verrühren und über das Gemüse gießen.
Alles ein wenig köcheln lassen und anschließend in die Auflaufform über das Fleisch schichten.
Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und auf dem Auflauf verteilen.
Bei 175 Grad ca. 30 Minuten im Backofen überbacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) 
:cool: 
:mjam: 
:-) 
:coffee: 
:cook: 
:gruebel: 
:thumbup: 
:what: 
:wink: 
:applaus: