Thunfischfrikadellen

Zutaten:
3 Dosen Thunfisch in eigenem Saft
3 Esslöffel saure Sahne
1 Zwiebel
1 Ei
Salz, Pfeffer, Paprika
2 Knoblauchzehen
2 Teelöffel Kapern
3 Esslöffel Paniermehl
Olivenöl zum Braten

Den Thunfisch in einem Sieb gut abtropfen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden, bzw. den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Die Kapern kleinschneiden. Die saure Sahne mit dem Ei verrühren.
Alle Zutaten vermengen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und Frikadellen aus der Masse formen. Die Frikadellen in dem Paniermehl wenden und in etwas Olivenöl knusprig braten.
Ergibt ca. 10 Frikadellen.

Dazu schmeckte: Gemüseragout.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) 
:cool: 
:mjam: 
:-) 
:coffee: 
:cook: 
:gruebel: 
:thumbup: 
:what: 
:wink: 
:applaus: