Erdnuss-Brownies

Zutaten:
250 g Butter
200 g Mehl
300 g Zartbitterschokolade
4 Eier
250 g Zucker
50 g Backkakao
200 g gesalzene, geröstete Erdnüsse

Den Backofen auf 180 °C (E-Herd) bzw. 160 °C (Umluft) vorheizen. Eine quadratische Springform (24 x 24 cm; ersatzweise rund, 26 cm Ø) fetten und mit etwas Mehl ausstäuben. (Ich habe sie stattdessen mit Backpapier ausgelegt.) Die Schokolade in Stücke brechen und mit der Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen, dabei öfter umrühren. Die Erdnüsse grob hacken.

Eier und Zucker mit den Schneebesen des Rührgerätes ca. 5 Minuten cremig aufschlagen. Die heiße Schokoladenbutter in dünnem Strahl unter die Eier-Zucker-Masse rühren. Mehl und Kakao daraufsieben und unterheben. Die gehackten Erdnüsse untermischen. Den Teig in die Form geben, glattstreichen und ca. 25 Minuten backen, dann ist der Teig noch leicht “klitschig”. Wenn er “durch” sein soll, mindestens 10 Minuten länger backen – aber Brownies dürfen ja eigentlich nicht “durch” sein.

Den Kuchen auskühlen lassen, in Würfel schneiden und genießen.

Quelle: lecker.de, leicht abgewandelt.

Fazit: total lecker! Laut Rezept sollte noch eine Schokoladensauce zu den Brownies gegessen werden, das erschien mir dann aber doch ein wenig zu heftig.

Ich habe nur die Hälfte der Zutaten genommen und in unserer kleinen Springform gebacken.

  • 27. März 2020 um 18:08
    Permalink

    Huhu liebe Barbara,

    kann ich statt dem Backkakao auch diese Bio-Trinkschokolade mit 40% Kakao vom A… verwenden?
    Ich bin schon total gespannt, wie das mit den Erdnüssen schmeckt :mjam:

    Liebe Grüße, Dorit

    Reply
  • 27. März 2020 um 19:10
    Permalink

    Hi Dorit,
    das weiß ich nicht, ob das auch geht. Ich habe dunklen, ungezuckerten Back-Kakao (100 %) genommen. Lass mal hören, was du gemacht hast!
    Liebe Grüße!

    Reply

Schreibe einen Kommentar zu Barbara Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) 
:cool: 
:mjam: 
:-) 
:coffee: 
:cook: 
:gruebel: 
:thumbup: 
:what: 
:wink: 
:applaus: