Tasche Georges

Das ist Georges, eine Tasche, die dank ihrer Größe vielseitig einsetzbar ist, z.B. für die Wochenendreise, als Sportbegleiter, fürs Büro, etc. etc. Georges hat vorne, wie oben auf dem Bild zu sehen, eine kleine Reißverschlusstasche. Auf der anderen Seite sind…

Noch ein Mäuse-Täschchen

Ich habe noch eine dieser süßen Mäuse nach der Anleitung aus dem Bernina-Blog zum Verschenken genäht. Dieses Mal habe ich sie unten knappkantig abgesteppt, ich finde, dadurch behält sie ihre Form besser. Ich habe wieder eine alte Jeans dazu verwendet,…

Foundation Paper Piecing

Ende November startet, initiiert von der Nähmaschinenfirma Bernina, ein Quilt-Along. Für die, die nicht wissen, was das ist (so wie ich bis vor kurzem): das bedeutet, dass viele Leute gleichzeitig nach dem gleichen Muster einen Quilt nähen. Bis auf ein…

Crossbag in schwarz

Als ich letzte Woche Annis Crossbag gesehen habe, fand ich sie (ihn?) so schön, dass ich mir gleich das Schnittmuster gekauft habe. Mein erstes Exemplar sollte schlicht schwarz werden, und da ich noch schwarzes Kunstleder in meinem Bestand habe, konnte…

Einkaufsbeutel im Ethno-Look

Im “Centrakor”-Laden im Nachbarort habe ich schon vor längerer Zeit diesen Stoff im Ethno-Look gekauft, um einen Einkaufsbeutel daraus zu nähen. Nachdem mir der Stoff letzte Woche beim Aufräumen begegnet ist, habe ich mich an die Nähmaschine gesetzt und den…

Bauchtasche Theodora

Nach einem neuen Schnittmuster von Funkelfaden habe ich mir eine Bauchtasche genäht, da ich eine etwas größere haben wollte als die Jeans-Bauchtasche vom letzten Jahr. Allerdings sollte sie auch nicht ganz so groß werden, wie es das Schnittmuster vorsieht, daher…

Mäuse-Täschchen

Vor ein paar Wochen gab es im Bernina-Blog eine Anleitung für Mäuse aus Jeansstoff, die als kleiner Geldbeutel verwendet werden können. Total süß, ich musste unbedingt welche nach der Anleitung nähen 😊 Ich habe eine alte Jeans dafür genommen, keinen…

Kaffeetüten-Tasche

Endlich habe ich es geschafft, aus den Kaffeetüten, die wir seit einiger Zeit gesammelt haben, eine Tasche zu nähen. Es gibt ziemlich komplizierte Anleitungen dazu, und nachdem ich einige gelesen hatte, habe ich mich entschieden, meine erste Kaffeetüten-Tasche ohne Anleitung…

Kuh-Tasche aus Wachstuch

Als ich dieses Wachstuch mit dem süßen Kuh-Muster im Geschäft gesehen habe, wusste ich gleich, das wird eine Tasche 🙂 Und hier ist sie. In meinem Bestand hatte ich noch weinrotes Kunstleder, daraus habe ich den äußeren Boden, die Träger…

Babyschlafsack

Zur Geburt des Enkelkindes habe ich einen Babyschlafsack nach dem Schnittmuster von Pattydoo genäht. Er ist einfach und schnell zu nähen. Ich habe die Variante mit dem langen Reißverschluss genäht, so dass sich der Schlafsack ganz öffnen lässt, wenn das…