Erdnussplätzchen mit Mandeln

Zutaten:
175 g Butter
100 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei (in Eigelb und Eiweiß trennen)
2 Esslöffel Rum
1 Teelöffel Zimt
2 Esslöffel Kakao
125 g gemahlene Mandeln
200 g Mehl
1 Teelöffel Backpulver
80 g Erdnüsse

Die Butter mit Puderzucker, Vanillezucker, Eigelb, Rum und Zimt schaumig rühren, Kakao und Mandeln dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und alles verrühren. Den Teig für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Aus dem Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche daumendicke Würste rollen und diese in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Die Enden dieser Stücke zusammendrücken und die Teigstücke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

Das Eiweiß mit einer Gabel verquirlen, je eine Erdnuss hineintauchen, auf ein Teigstück setzen und leicht andrücken.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 15 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) 
:cool: 
:mjam: 
:-) 
:coffee: 
:cook: 
:gruebel: 
:thumbup: 
:what: 
:wink: 
:applaus: