Kartoffelauflauf mit Rosenkohl und Thunfisch

Zutaten:
500 g Rosenkohl
8 mittelgroße Kartoffeln
1 Dose Thunfisch in eigenem Saft
400 g Crème Fraîche mit Kräutern (oder Kräuterfrischkäse)
200 g Sahne
200 g geriebener Käse
Salz, Pfeffer, Muskat

Die Kartoffeln kochen, pellen und in Scheiben schneiden.
Den Rosenkohl putzen und kochen, große Knollen halbieren.
Kartoffeln und Rosenkohl in eine Auflaufform schichten, den Thunfisch in Flocken dazwischen verteilen. Salzen und pfeffern.
Crème Fraîche und Sahne vermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Masse über den Auflauf gießen.
Mit dem Käse bestreuen und 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad überbacken.

***
Die Kombination von Rosenkohl und Thunfisch erschien mir so abenteuerlich, dass ich das Rezept unbedingt ausprobieren musste. Schmeckt sehr gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-) 
:cool: 
:mjam: 
:-) 
:coffee: 
:cook: 
:gruebel: 
:thumbup: 
:what: 
:wink: 
:applaus: